Erstes Rating der Karrieremöglichkeiten in Finanzvertrieben  

Mit dem interaktiven Karriere-Rating werden erstmals Finanzvertriebe und Ausschließlichkeitsorganisationen im Hinblick auf ihre Karrieremöglichkeiten für Berufsein- und umsteiger unter die Lupe genommen.

In Deutschland gibt es rund 76 Finanzvertriebe, die über 60.000 Mitarbeiter beschäftigen (Stand 12/2007). Diese Vertriebe erzielten laut einer Umfrage des Cash-Magazins in 2007 Provisionserlöse in Höhe von 3,413 Milliarden Euro. Zielgruppe des Karriere-Ratings sind dessen Vermittler: die bereits dort tätigen wie die potenziellen Mitarbeiter im Vertrieb.

Eine Notwendigkeit für ein solches Karriererating sieht Assekurata Solutions in dem stark wachsenden Markt der Allfinanzvertriebe. Gleichzeitig ist auch das Image der Vermittler und Berater im Wandel. Das Berufsbild des Allfinanzvermittlers oder Finanzberaters bietet heute eine Chance, insbesondere für berufs- und branchenfremde Ein- und Umsteiger. Mit dem Assekurata-Karriere-Rating verfügt ein gerateter Allfinanzvertrieb über ein einzigartiges Personalmarketinginstrument

  • zur Motivation der beschäftigten Vermittler und
  • zur Gewinnung potenzieller Vermittler.

Wer einen neuen Beruf ergreift oder seinen alten wechseln möchte, muss sich gerade heute gut über den neuen Arbeitgeber informieren. Unterschiede im Hinblick auf beispielsweise die Ausbildung oder die Vergütung sind groß. Mit dem richtigen Partner kann dieser Berufsstand einem Interessenten umfangreiche Möglichkeiten bieten. Zugleich ist das Rating eine Verpflichtung zur Qualität.

Karriere-Ratings

Hier finden Sie alle Karriere-Ratings auf einen Blick.

zu den Ratings